Studienkredit

Das müssen Sie bei einem Studienkredit beachten

studying-703002_640Stellen Sie sich vor, Sie haben vor Kurzem Abitur gemacht und möchten jetzt studieren, da sie nur über ein Studium Anwältin werden können. Sie haben auch die Zulassung für das Studium bekommen und sind nun dabei die Sachen zu packen. Nachdem Sie die ersten vier Wochen Studium hinter sich haben, haben Sie festgestellt, dass es gar nicht so einfach ist ein Studium und ein Arbeitsverhältnis unter einen Hut zu bringen. Das sollten Sie aber können, wenn Sie sich für diese Variante der Finanzierung entschieden haben, da Sie kein Bafög bekommen und Ihre Eltern Sie schon so sehr unterstützen, dass ihre Schmerzgrenze erreicht ist.

Die Rückzahlung sollte erst nach dem Studium vereinbart werden

Hier kann ein Studienkredit die Lösung sein. Ein Studienkredit können Sie benutzen, um alle Dinge zu bezahlen, die Sie für Ihr Studium benötigen. Demnach können Sie ihn nutzen, um Bücher, Reisekosten oder die Kosten für einen Auslandsaufenthalt zu tilgen. Das klingt erst einmal ganz gut. Allerdings kam es bei den Studienkrediten in letzter Zeit häufig zu Problemen, vor allem bei Produkten der Commerzbank und der Dresdner Bank, die nach vielen Jahren Geschäftstätigkeit von der Commerzbank übernommen wurde.

Dabei gab es vor allem bei der Rückzahlung ein paar Probleme. Als es zur Kreditaufnahme kam, gab es nämlich keine Vereinbarung darüber, wie der Kredit zurückgezahlt werden soll. Diese Vereinbarung wird normalerweise aber stets in einem Kreditvertrag vermeldet. Nichtsdestotrotz fehlte sie dort und es sollte nach dem Studium entschieden werden, wie der Kredit zurückgezahlt werden soll. Das klang sehr gut. Wahrscheinlich für viele Menschen so gut, dass sie sich nicht nach Alternativen umgesehen haben.

Wer kann nach dem Studium eine hohe Kredit Rate bezahlen?

Denn der Schock kam für viele Menschen in dem Moment, in dem die Karenzphase abgelaufen war und der euro-1029733_640Kredit zurückgezahlt werden musste.Dann hieß es auf einmal, dass Summe X plus Zinsen zurückgezahlt werden musste.Dagegen spricht erst einmal nichts. Allerdings sind Absolventen direkt nach dem Studium kaum in der Lage ein hohes Gehalt auszuhandeln. Stattdessen bekommen sie nur ein geringes Salär. Die Bank hatte aber viel Geld geliehen, dieses wollte sie natürlich schnell zurückgezahlt bekommen.

Wenn Berichten im Internet vertraut werden kann, dann kam es sogar dazu, dass Absolventen die Privatinsolvenz angedroht wurde und das kurz nach dem Studium. In vielen Fällen wurde sogar ein Anwalt eingeschaltet und mehrere Medien berichteten darüber. Das ist ganz schön viel Nervenkitzel für eine Person, die eben ihren Abschluss gemacht hat und quasi am Anfang ihrer Zukunft als angestellte Person steht.

Fast 100 Leute tauschen sich auf Facebook darüber aus

Warum es möglich war, dass sich so viele Kreditnehmer mit der Bank einigen konnten ist nicht bekannt, aber wer einen Blick in Facebook wirft, der sieht, dass es dort sogar eine eigene Gruppe zu diesem Thema gibt, in der derzeit knapp 90 Mitglieder sind. Sicher, das ist keine große Zahl, auf der anderen Seite sind sicherlich auch schon ein paar Personen aus der Gruppe ausgetreten und 90 Schicksale reichen an sich auch, die sich ernsthafte Gedanken über ihre Zukunft machen. Also, Augen auf bei der Wahl vom Studienkredit Anbieter.

About